Weissrussland – die schönste Brücke zwischen West und Ost

Jahrelang war Weissrussland (Belarus) von der Öffentlichkeit im Westen Europas vergessen, während einige wenige Unternehmer es verstanden, durchaus einträgliche Geschäfte mit dem neuen Staat in der Mitte von Mittel-Ost-Europa zu betreiben.

Weissrussland geht seit seiner Entstehung als Zerfallsprodukt der UdSSR einen eigenen Weg. Viele unzureichend informierte flüchtige Beobachter halten Belarus für ein Anhängsel Russlands, das nur durch Subventionen über den Gas- und Öl-Tropf am Leben erhalten wird.

Aber dieses Bild ist grundfalsch. Der Name dieser Internetseite täuscht vielleicht auch ein wenig. www.Weissrussland.ru sieht die Republik zwischen Russland und Polen, zwischen dem Baltikum und der Ukraine nicht durch die Moskauer Brille.

Weissrussland hat seine eigene Geschichte, seine eigene Identität und eine erstaunlich stabile eigene Wirtschaft.  Mehr darüber alsbald an dieser Stelle.

Kategorie: Allgemein, Aktualisiert am 23. August 2009 von Redaktion | Anmelden